Korruption

Die niedersächsische Landesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, auftretende Korruptionsfälle nachhaltig und konsequent zu verfolgen und mit Hilfe vorbeugender Maßnahmen der Korruption rechtzeitig entgegenzuwirken.

Eine Richtlinie zur Korruptionsprävention und Korruptionsbekämpfung in der Landesverwaltung wurde dazu in Kraft gesetzt. Diese Richtlinie dient dem Schutz und der Sicherheit der Beschäftigten im Umgang mit Korruptionsgefahren sowie der entsprechenden Sensibilisierung der Mitarbeiter.

Die Behörden sind bei der Strafverfolgung von Korruptionsdelikten auf Hinweise angewiesen. Das Landeskriminalamt Niedersachsen bietet Ihnen hierzu ein spezielles anonymes Hinweisgebersystem, über das Sie Hinweise zu Korruption und wirtschaftskriminellen Handlungen geben und gleichzeitig mit dem polizeilichen Sachbearbeiter anonym kommunizieren können.

Lesen Sie dazu mehr auf den Seiten des Niedersächsischen Landeskriminalamt.

Für weiter führende Informationen klicken Sie bitte auf das Banner des Landeskriminalamtes Niedersachsen!

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln