Verkehr

Hilfspolizei, Schwertransport

Zentralstelle für die Hilfspolizei zur Begleitung der Großraum- und Schwertransporte (GST)

Mit Wirkung zum 16.07.2018 sind durch die Polizeidirektion Osnabrück Hilfspolizeibeamtinnen und Hilfspolizeibeamte zur Begleitung von Großraum- und Schwertransporten bestellt worden. mehr

Festnahme nach Drogenfund und diverse Mängel an LKW festgestellt – Großkontrolle auf der A 30 bei Melle beendet

Einsatzkräfte der Regionalen Kontrollgruppe der Polizeidirektion Osnabrück kontrollierten am 12. Oktober 2017 an der A 30 bei Melle rund 1000 Fahrzeuge. Die internationale Großkontrolle fand gemeinsam mit vielen anderen Behörden statt. mehr
Baumunfälle

Niedersachsen startet Kampagne gegen Baumunfälle

Trauriger Spitzenplatz: In keinem anderen Bundesland gibt es so viele tödliche oder schwere Unfälle mit Bäumen als in Niedersachsen. Jetzt sollen die Unfallschwerpunkte analysiert und entschärft werden. mehr
Tippen tötet

„Tippen tötet – eine Initiative für sicheres Autofahren“

Die Landesverkehrswacht Niedersachsen e.V. hat in Zusammenarbeit mit der Polizei eine landesweite Verkehrssicherheitsaktion gestartet, die über die Gefahren bei der Nutzung von Mobilfunkgeräten und ähnlichen elektronischen Geräten, vorrangig beim Führen von Kraftfahrzeugen, aufklären und sensibilis mehr

Internationale Tagung "Überwachung Schwerlastverkehr" in Osnabrück

Im Rahmen von TISPOL (Traffic Information System) richtet die PD Osnabrück jährlich internationale Schulungen für Polizeibeamte der Mitgliedsstaaten der EU aus. Das letzte Seminar fand im Priesterseminar Osnabrück statt - die Teilnehmer waren hoch zufrieden. mehr
Regio Kontrollgruppe

Regionale Kontrollgruppe der Polizeidirektion Osnabrück

Die Regionale Kontrollgruppe führt überörtlich Schwerpunktkontrollen des Güter- und gewerblichen Personenverkehrs und Kontrollen zur Verhütung und Verfolgung von Straftaten von erheblicher Bedeutung mit internationalem Bezug durch. mehr

Verkehrsmanagementzentrale Niedersachsen

Dienststellen der Polizeidirektion Osnabrück melden der Verkehrsmanagementzentrale Niedersachsen Gefahrensituationen auf den Straßen zur Weitergabe an die Rundfunkanstalten. mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln