Aktuelles

Spendenübergabe, Osnabrücker Tafel, Tafel, #wirfüreuch, #gemeinsamstark

#wirfüreuch #gemeinsamstark: Polizei spendet für Osnabrücker Tafel

Während der Corona-Krise entstand Anfang April bei drei Personalratsmitgliedern die Idee, eine Spendenaktion innerhalb der Polizei ins Leben zu rufen. mehr
GPT, grenzüberschreitendes Polizeiteam, Isabelle Hömme, Hömme

Neue Leitung beim Grenzüberschreitenden Polizeiteam

Das Grenzüberschreitende Polizeiteam (GPT) bekommt eine neue Chefin: Seit dem 1. Juli 2020 ist Isabelle Hömme neue Teamleiterin, und damit die erste Frau an der Spitze des 20-köpfigen internationalem Polizei-Teams. mehr

Hohe Auszeichnung: Osnabrücker Sebastian Häfker erhält Medaille für vorbildliche Verdienste um den Nächsten des Landes Niedersachsen

Sebastian Häfker hat am 2. Juni 2020 im Friedenssaal des Osnabrücker Rathauses von Oberbürgermeister Wolfgang Griesert die Medaille des Landes Niedersachsen für vorbildliche Verdienste um den Nächsten erhalten. mehr
Durchsuchung Drogen-Mileu

Durchsuchungen im Drogen-Milieu – Lamborghini, Drogen und Waffen sichergestellt

Seit März 2019 ermittelt die Zentrale Kriminalinspektion Osnabrück, Abteilung Organisierte Kriminalität, gemeinsam und in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Osnabrück. mehr

Fingierte Windparkbeteiligungen: Vermögenswerte von mehr als einer Million Euro sichergestellt - Amtsgericht erlässt erweiterten Haftbefehl – Mittäterin gesteht

Nach monatelangen intensiven Ermittlungen ließ die Abteilung für organisierte Kriminalität der Staatsanwaltschaft Osnabrück in Zusammenarbeit mit der Zentralen Kriminalinspektion Osnabrück und auswärtigen Polizeidienststellen Durchsuchungsbeschlüsse vollstrecken und vier Beschuldigte verhaften. mehr

Sicherer Schulweg - Polizei sensibilisiert Verkehrsteilnehmer für verstärkten Schulbetrieb jüngerer Schüler

In Niedersachsen gehen mehr und mehr Schüler wieder zur Schule. Nun kommen ab dem 18. Mai auch die Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen dazu. Auch in den Kindergärten werden die Betreuungsplätze ausgeweitet. mehr

Mehr Radfahrer unterwegs – Polizei appelliert für mehr Rücksichtnahme und kündigt Kontrollen an

Immer mehr Menschen vor allem in den Städten nutzen das Fahrrad als Verkehrsmittel im Alltag: für den Weg zur Arbeit und zu Freizeitaktivitäten, für Einkäufe oder den Transport der Kinder etwa in die Kita. mehr
Wasserstoffauto, Polizeidirektion Osnabrück, Polizei Osnabrück

Neue Antriebsart im Test: Osnabrücker Polizei mit Wasserstoff auf Streife

Die Polizeidirektion Osnabrück geht bei ihrem vor gut drei Jahren eingeschlagenen Weg, die eigene Mobilität umweltfreundlicher und nachhaltiger zu gestalten, nach Hybrid- und Elektroantrieb, nun einen weiteren, innovativen Weg. mehr

Fingierte Windparkbeteiligungen: Großer Schlag gegen mögliche Wirtschaftskriminelle

Nach monatelangen intensiven Ermittlungen wurden am 17.04.2020 in mehreren zusammenhängenden Ermittlungsverfahren zeitgleich zahlreiche Durchsuchungsbeschlüsse in insgesamt fünf Bundesländern (Bayern, Berlin, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Sachsen-Anhalt) vollstreckt. mehr
Spende, Zoo

Polizei Osnabrück überreicht Spende an Zoo Osnabrück

Am 17.04.2020 wurde der Scheck von einer Kollegin der Diensthundführergruppe zusammen mit ihrem Hund und dem Pressesprecher der Polizeidirektion Osnabrück, Marco Ellermann, an die Verantwortlichen des Zoo-Vereins vor dem Flamingo-Gehege im Zoo übergeben. mehr

Erfolgreicher Schlag - Polizei zerschlägt Drogenhändlerring

Am 13.03.20 konnte die Gemeinsame Ermittlungsgruppe Rauschgift (GER) in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Osnabrück drei Mitglieder eines Drogenhändlerrings aus Osnabrück und GM-Hütte während der Übergabe von 10 kg Marihuana durch eine Sondereinheit des Zollfahndungsamtes festnehmen. mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik 2019

Polizeipräsident Michael Maßmann zur veröffentlichten Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) für das Jahr 2019 ... mehr

Internationaler Schlag gegen Callcenter-Betrüger – Festnahmen und Durchsuchungen in Deutschland und der Türkei

Am 12.02.2020 ist es deutschen Ermittlungs- und Justizbehörden in enger Zusammenarbeit mit türkischen Sicherheitsbehörden gelungen, die Hintermänner einer großen Betrüger-Bande im Kontext sogenannter „falscher Polizeibeamte“ zu ermitteln und festzunehmen. mehr

Sprengung von Geldautomaten im Fokus: Polizeidirektion Osnabrück setzt Ermittlungsgruppe ein

Sprengungen von Geldautomaten beschäftigen seit geraumer Zeit Justiz- und Polizeibehörden in ganz Deutschland und darüber hinaus. Auch im Dreiländereck Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und dem Königreich der Niederlande ist das Thema aktuell wieder präsent. mehr
Bodycam

Besserer Schutz für Polizisten und Unbeteiligte: Polizeidirektion Osnabrück setzt auf den Einsatz von Bodycams

Die Polizeidirektion Osnabrück setzt ab sofort flächendeckend Körperkameras im täglichen Dienst als Einsatzmittel ein. Das teilte Polizeirat Volker Scholz, Dezernatsleiter Einsatz und Verkehr in der Direktion, am 24.01.2020 in einem Pressegespräch in Osnabrück mit. mehr

Polizei mit Elektro-Quad im Einsatz – Start des Pilotprojekts der Polizeidirektion Osnabrück auf Juist

Zukünftig wird das E-Quad auf der Insel Juist zum Einsatz kommen. Das Quad der Marke „Polaris Ranger EV“ wird dort im Rahmen eines Projektes für ein Jahr getestet und bildet damit einen weiteren wichtigen Baustein auf dem Weg zur nachhaltigen Umgestaltung der Mobilität in der Polizeidirektion OS. mehr

Klimafreundlich auf Streife: Osnabrücker Polizei künftig mit Wasserstoff unterwegs

Als erste Polizeibehörde in Deutschland wird in Osnabrück ein Streifenwagen der Marke Hyundai mit reiner Brennstoffzellentechnik unterwegs sein. mehr

Länderübergreifende Kontrollaktion der Polizei - Drogen und "rollende Zeitbombe" aus dem Verkehr gezogen

Die Einsatzkoordination erfolgte von Osnabrück aus. Die konzertierte Aktion fand im deutsch-niederländischen Grenzkorridor zwischen der Nordsee (Dollart) und Aachen sowie im dortigen Hinterland statt. mehr

Live-Hacking und "Security Expo" in Osnabrück

Am 24. Oktober machte die Veranstaltung "Security Expo" für mehr Cybersicherheit in der OsnabrückHalle in Osnabrück Station. Eine Live-Hacking Show eines IT-Experten gehörte zu den Highlights des Abends. mehr

Einbruchzahlen halbiert - Osnabrücker Ermittlungsgruppe weitet erfolgreiche Arbeit aus

Am 24.09.2019 fand in der Polizeidirektion Osnabrück die Prossekonferenz "Abschluss-Bilanz des EU-Projektes "Zentrale Ermittlungsgruppe Wohungseinbruchdiebstahl" (ZEG WED)" statt. mehr

Bundesweite Verkehrsaktion beendet - Unzureichend gesicherte Ladung ein größeres Thema bei Großkontrolle auf A 30

Am 12.09.2019 fand die länderübergreifende Verkehrssicherheitsaktion "sicher.mobil.leben - Brummis im Blick", an der sich auch die Polizeidirektion Osnabrück beteiligte, statt. mehr

Beamtinnen in Spitzenämter der Polizei Niedersachsen befördert - Innenminister Pistorius: „Starkes Zeichen für Chancengleichheit"

Der Niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, hat am 26.08.2019 Andrea Menke und Nicola Simon zu Leitenden Polizeidirektorinnen in der Polizeidirektion Osnabrück befördert. mehr
Pistorius, Intel Officer, Kooperative Regonalleitstelle Osnabrück, Leitstelle, Innenminister

Innenminister Pistorius besucht „Intel Officer“ der Polizei in Osnabrück

Im Rahmen seiner Sommerreise besuchte der niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, am 17.07.2019 im Beisein von Polizeirat Phil Havermann, Chef der Leitstelle (Bereich Polizei) die Kooperative Regionalleitstelle in Osnabrück. mehr

Digitale Sicherheit auf Reisen

Endlich ist es soweit. Der wohlverdiente Urlaub steht kurz bevor. Die für viele wohl schönste Zeit des Jahres beginnt Doch immer mehr wollen oder dürfen auch auf Reisen nicht auf ihre digitalen Geräte verzichten. Nachfolgend ein paar Tipps... mehr
Kooperative Regionalleitstelle Ostfriesland, KRLO

Kooperative Regionalleitstelle Ostfriesland feiert fünfjähriges Bestehen

Anlässlich des fünfjährigen Bestehens der kooperativen Regionalleitstelle Ostfriesland (KRLO) trafen sich am 24.04.2019 Vertreter von Polizei und Kommunen zu einem gemeinsamen Pressegespräch. mehr
-

Ahauser Übereinkommen besiegelt Fortführung des Grenzüberschreitenden Polizeiteams

Gute Nachrichten für die Sicherheit in der Grenzregion: Das Grenzüberschreitende Polizeiteam (GPT) wird seine Arbeit auch ohne die abgelaufenen finanziellen Unterstützungen durch die Europäische Union fortsetzen. Die Förderphase endete am 31. März 2019. mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik 2018

Die Polizeidirektion Osnabrück stellte am 05.03.2019 die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) für das Jahr 2018 vor. mehr
Softshelljacke

Polizei testet beleuchtete Einsatzjacke in der Region

Die Polizeidirektion Osnabrück testet seit Anfang November 2018 - vom Teutoburger Wald bis zu den Ostfriesischen Inseln - mehrere neue Uniformteile. Darunter auch eine innovative Jacke, die über eine integrierte Beleuchtungseinrichtung verfügt. mehr

25 Jahre grenzüberschreitende Polizeiarbeit - „Aus Partnern sind Freunde geworden“

Im Jahr 1993 führte das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport die Regionale Verbindungsstelle, kurz RVSt, mit Sitz in Lingen/Ems ein, um den grenzüberschreitenden Informationsaustausch auch formell in eine Form zu gießen. Am 05.11.18 wurde das Jubiläum offiziell gefeiert. mehr

Erfolgreicher Schlag gegen internationale Einbrecherbande

Der „Zentralen Ermittlungsgruppe Wohnungseinbruchdiebstahl“ der Polizeidirektion Osnabrück ist in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Osnabrück nach knapp eineinhalbjähriger intensiver Ermittlungsarbeit ein bedeutender Schlag gegen eine international agierende Einbrecherbande gelungen. mehr

Bundesweit erste Elektromotorräder für den städtischen Einsatz- und Streifendienst fahren in der Polizeidirektion Osnabrück

Am 18.10.2018 stellte Herr Polizeipräsident Bernhard Witthaut in Anwesenheit des Niedersächsischen Ministers für Inneres und Sport, Boris Pistorius, die ersten Elektro-Polizeimotorräder für den städtischen Einsatz- und Streifendienst vor. mehr
Hilfspolizei, Schwertransport

Zentralstelle für die Hilfspolizei zur Begleitung der Großraum- und Schwertransporte (GST)

Mit Wirkung zum 16.07.2018 sind durch die Polizeidirektion Osnabrück Hilfspolizeibeamtinnen und Hilfspolizeibeamte zur Begleitung von Großraum- und Schwertransporten bestellt worden. mehr

Für die Sicherheit in der Grenzregion - Grenzüberschreitendes Polizeiteam seit 10 Jahren im Einsatz

Die Idee von fest installierten, gemeinsamen länderübergreifenden Polizeistreifen im deutsch-niederländischen Raum zur Bekämpfung grenzüberschreitender Kriminalität, konnte am 1. Juni 2008 durch das EU-Projekt „Grenzüberschreitendes Polizeiteam“, kurz GPT, verwirklicht werden. mehr

Verkehrsunfallstatistik 2017

Zahl der Verkehrstoten sinkt weiter – leichter Anstieg bei der Anzahl der Verkehrsunfälle und schwerverletzten Verkehrsteilnehmern – Ablenkung am Steuer Inhalt einer Studie mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik 2017

Die Polizeidirektion Osnabrück stellte am 01.03.2018 die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) für das Jahr 2017 vor. mehr

Warnmeldungen über Sicherheitslücken im Internet

Warnmeldungen über Sicherheitslücken im Internet sind mittlerweile an der Tagesordnung. Die Gefahren lauern bei scheinbar harmlosen Downloads und E-Mail-Anhängen oder auf Internetseiten mit selbst aktivierenden Inhalten. mehr
---

Über 850 Schmuckstücke und Uhren sichergestellt: Polizei sucht Eigentümer von Diebesgut

Das Diebesgut hat einen Wert von ca. 200.000 Euro und wurde bei mehreren Wohnungsdurchsuchungen und Festnahmen in Essen, Hamm, Mühlheim a.d. Ruhr und Duisburg gefunden. mehr

Seehund entdeckt? Kein Fall für den Notruf!

Kein Grund zur Besorgnis! Es ist nichts Schlimmes, wenn Sie am Strand auf einen kleinen Seehund treffen - Sie befinden sich nämlich in seinem „Schlafzimmer“. Seehunde werden im Juni geboren und liegen manchmal kurzzeitig alleine am Strand, währenddessen die Mutter auf Nahrungssuche ist. mehr

Verkehrsunfallstatistik 2016

Die Polizeidirektion Osnabrück stellte am 17.03.2017 die Verkehrsunfallstatistik für 2016 vor. mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik 2016

Die Polizeidirektion Osnabrück stellte am 14.02.2017 die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) für das Jahr 2016 vor. mehr

Polizei im Nordwesten mit „Bodycams“ im Einsatz

Die Polizeidirektion Osnabrück wird künftig gesondert ausgebildete Polizeibeamtinnen und -beamte mit dem Einsatz von Bodycams in Emden, Aurich und Osnabrück im Rahmen eines dreimonatigen Pilotprojektes der niedersächsischen Polizei probeweise einsetzen. mehr

Schwertransportbegleitung durch Hilfspolizeibeamte: Projekt entwickelt sich zur enormen Entlastung der Polizei

Vor fast neun Monaten startete das in Deutschland einzigartige niedersächsische Pilotprojekt "Begleitung von Großraum- und Schwertransporten (GST) durch Hilfspolizeibeamtinnen und -beamte". Seitdem wurden für die Polizeidirektion Osnabrück 30 Hilfspolizeibeamte/innen ausgebildet. mehr

Zahl der Kleinen Waffenscheine deutlich gestiegen

In den ersten sechs Monaten 2016 nahm die Zahl der Kleinen Waffenscheine in der Polizeidirektion Osnabrück im Vergleich zum Vorjahr um rund 45 % zu. Polizeipräsident Bernhard Witthaut betrachtet unterdessen die zunehmende Aufrüstung der Bevölkerung mit großer Sorge. mehr

Grenzüberschreitendes Polizeiteam erhält EUREGIO-Preis 2016

Der diesjährige People-to-People-EUREGIO-Preis wurde beim Neujahrsempfang der EUREGIO in der Bürgerhalle in Gronau an das Grenzüberschreitende Polizeiteam (GPT) verliehen. mehr
-

Tablets in der Polizei Niedersachsen: Pilotprojekt auch in Osnabrück gestartet

In der Polizeiinspektion Osnabrück sind seit Oktober 2015 testweise 18 Tablets ständiger Begleiter der Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten im Einsatz- und Streifendienst. mehr

Einfach und schnell bewerben mit dem Online-Bewerbungsmodul

Auf dem zentralen Karriereportal der Niedersächsischen Landesverwaltung ist es ab sofort möglich, sich online für die diversen Berufsangebote des Landes zu bewerben. mehr
-

Grenzüberschreitende Polizeiteams zukunftsweisend – beteiligte Behörden unterzeichnen Kooperationsvereinbarungen zur Fortsetzung

Die Fortführung des deutsch-niederländischen Vorzeigeprojektes „Grenzüberschreitendes Polizeiteam (GPT)“ für weitere vier Jahre ist beschlossen. mehr
LKA Niedersachsen

Presseinformation des LKA Nds. - "Deutlicher Anstieg von Phishing-Fällen"

Das LKA Nds. gibt Tipps zum Schutz vor der Betrugsmasche "Phishing". mehr
LKA Niedersachsen

Presseinformation des LKA Nds. - Warnmeldung "Falsche Microsoft-Mitarbeiter drängen zum Download"

Das LKA Nds. warnt in seiner Pressemitteilung vor falschen Anrufern. mehr
-

Prävention, die unter die Haut geht - Das Präventionsprojekt „Abgefahren – wie krass ist das denn“

Die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim startete im Rahmen eines niedersächsischen Pilotprojektes das Verkehrspräventionsprojekt "Abgefahren - wie krass ist das denn“. mehr
russische Schockanrufe

Warnhinweis des LKA Nds. über "russische Schockanrufe"

Das LKA Niedersachsen warnt vor sogenannten "russischen Schockanrufern". mehr
Enkeltrick

Enkeltrick und russische Schockanrufe

Nachstehend erhalten Sie Informationsmaterial zu den Themen "Enkeltrick" und "russische Schockanrufe". mehr
.comPass - Ich kennmich aus im Netz

.comPass - Ich kenn’ mich aus im Netz

Stärkung der Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen und Unterstützung beim Umgang mit dem Internet sind die Ziele dieses Projektes... mehr

PaC - Prävention als Chance

Ein Programm zur gesamtgesellschaftlichen Prävention Gesamtgesellschaftlich: Das heißt, dass viele Akteure in niedersächsischen Städten und Gemeinden ziehen bei PaC - Prävention als Chance an einem Strang ziehen, um Kindern von klein auf Werte und Regeln zu vermitte mehr

Berufsfachschule entwickelt Flyer für Kinderbetreuungseinrichtung der Polizei Osnabrück

Anfang des Jahres entstand ein Projekt mit den Schülerinnen und Schülern der Berufsfachschule für „Gestaltungstechnische Assistenten“ des Berufsschulzentrums am Westerberg und dem Förderverein der „WallMäuse e.V.“ - der Großtagespflegestelle der Polizeidirektion Osnabrück. mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln